Freudenberger Schatzkiste

Hier steht die Info

In unserer Freudenberger Schatzkiste finden Sie neben einer großen Auswahl der schönsten Spiel- und Versuchsgeräte auch Bücher, Romane und Literatur zum Thema „Erfahrungsfeld“.

Eine Empfehlung der Bücher und Veröffentlichungen, die die Idee und die Methode des Freudenbergs auslegen, vertiefen und kommentieren:

Katalog Erfahrungsfeld Freudenberg (englisch/deutsch)

Handkatalog mit Feldwegen durch das Erfahrungsfeld
zum Vorlesen und zum Eigengebrauch. Eine Zusammenstellung von Erfahrungsstationen, Erläuterungen, Vertiefungen, Texte zur Geschichte des Freudenberger Schloßes und der Baufrau, Bauherrn und des Architekten.

138 Seiten

Ein Erfahrungsfeld zur Bewegung und Besinnung, Hugo Kükelhaus, Rudolf zur Lippe

Das erste Konzept von Hugo Kükelhaus zu einem Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne. Forschungsfragen und Ansätze für Untersuchungen und Vertiefungen von Rudolf zur Lippe. Zeichnungen, Erläuterungen und ein Vermächtnis: Bau von Stätten der Wahrnehmung – Eine Utopie.

Erstausgabe 1982, Verlag Schloß Freudenberg, 2008 mit Erstveröffentlichung von Originalzeichnungen (Lektorat: Richard Clemens).

180 Seiten

Dennoch heute – Hugo Kükelhaus

Organismus und Technik – Hugo Kükelhaus

Gegen die Zerstörung der menschlichen Wahrnehmung.

„Die Entwicklung des Menschen wird von derjenigen Umwelt optimal gefördert, die eine Mannigfaltigkeit wohldosierter Reize gewährleistet. Ungeachtet der Frage, ob diese Reizwelt von physischen oder sozialen Verhältnissen und Faktoren aufgebaut ist - die Vielgestaltigkeit der Umwelt ist Lebensbedingung."

88 Seiten

Lebenszeugnisse und Werkproben von Hugo Kükelhaus

Anne Barth, Essen, 1987

Lebenslauf, Zeit- und Weggenossinnen, Stimmen zu Mann und Werk, Bücher und Schriften, Architektur, Möbelbau, Bildhauer, Erfahrungsfeld

56 Seiten



nach oben