Erfahrungsfeld Winter

Hier steht die Info

Die Schau-Spiel-Zeit "Winter -22 °C" ist wieder ab 1. November geöffnet.

In unserer Kältekammer sitzen Sie in der ersten Reihe und schauen Schneeflocken beim Tanzen zu. Und Eisblumen beim Wachsen. Und Blitzeis beim Werden. Überdies im Programm: Feuer, wärmende Klänge der Klangwiege, hitzige Trommeltöne. Und heißes Bienenwachs. Zum Kerzen-selber-ziehen.

Das „Erfahrungsfeld Winter -22°C“ bietet jede Menge Stoff und Raum für Menschen von 3-103, für Kindergartenkinder, für Schülerinnen und Schüler: Anregungen für Kunst- und Biologieunterricht, für Mathematik- und Ethikstunden. Wie wirkt das Winterjahr auf die Natur und auf uns selbst? Gibt es einen Zusammenhang von Klang und Form bei einem Sechsstern? Was haben die Bildekräfte der Kälte mit der Architektur einer Schneeflocke zu tun?

An unserer Kerzentauchstation, am Feuer im Kamin und im Park von Schloß Freudenberg lassen wir Sie die heiße Seite des Winters spüren.

{mehrX}

Matthias Schenk, künstlerischer Leiter von Schloß Freudenberg, hat vor sechs Jahren, „beim Abkratzen vereister Autoscheiben“ entschieden: „Dem Winter einen Raum geben, das ist meine nächste Aufgabe.“ Keine einfache, wie sich schnell herausstellte. So sehr sich Kältetechniker und Schloß-Handwerker auch ins Zeug legten: Statt weißer Eiskristalle entwickelte sich grauer Matsch, an Stelle von Schneeflocken stellten sich fiebrige Erkältungen ein. „Erst als uns die Bildekräfte in den Sinn kamen, ging es bergauf“, so Schenk. Seitdem experimentiert das Schloß-Team in der Eiskammer mit Quellwässern, Kräutertinkturen und Blasmusik. Und siehe da: Der Eisgarten gedeiht.

Lesen Sie weiter in „a tempo“, Ausgabe 01/2015

Adventszeit: Was will ankommen?

  • Die Wintersonnwende
  • Die 12 Heiligen Nächte als Vorboten für das Neue Jahr, die Zeit „zwischen den Jahren“
  • Die Wintersaat
  • Die Heiligen Drei Könige. Welchem Stern folge ich?
  • Fastnacht, die Nacht vor dem Fasten und der Rosenmontag
  • Das Märchen von Frau Holle: Die Aufgaben rufen mich
  • An einem Holzfeuer im Schloßpark erleben Sie den Wärmesinn, werden Feuer und Flamme ... wenn der Funke überspringt

Film: Erfahrungsfeld Winter

Das Schloß Freudenberg in der Winterzeit: Eisblumen, Eiskristalle und Eiszapfen in der Kältekammer (-22 °C). Ein Holzfeuer unter dem Zelt im Schloßpark entfachen, Stockbrot zubereiten und über der offenen Flamme knusprig backen.



nach oben