Hier steht die Info

„Stell Dir vor, Du wärest blind!“

Sie betreten einen Raum, in dem es stockdunkel ist — so dunkel, wie in einem Bienenstock.

Ihre Schritte und Bewegungen verlangsamen sich, Sie tasten sich vorsichtig und suchen Schritt für Schritt Ihren Weg. Ihr „Fühlsinn“ leitet Sie in der Finsternis. Der Tag wird zur Nacht. Sie überwinden sich und betreten völliges Neuland.

Empfangen werden Sie von sehbehinderten und blinden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Ihnen Geschmacks- und Kostproben anbieten.

„Die Augen essen mit“

Was geschieht, wenn Sie nicht sehen, was Sie zu sich nehmen? Allein auf Tast-, Temperatur-, Geruchs- und Geschmacksinn gestellt?

Die DunkelBarkeeper laden Sie ein, mehr über die Welt der Blinden zu erfahren und berichten aus ihrem Leben … und im Dunkeln fliegt die Zeit dahin.

Die DunkelBar ist zu allen Erfahrungsfeldzeiten geöffnet. Selbst das Bezahlen geschieht im Dunkeln mit wirklichem Schwarzgeld!

Sie können unsere DunkelBar auch buchen:

  • Eine Teamsitzung, eine Konferenz in Dunkelheit
  • Auftakt zu einer Geburtstagsfeier
  • Eine Präsentation (Produkte, Lebensmittel, Getränke)
  • Ein Vortrag, eine Lesung, ein Konzert, ein Theater …

Wenn Sie Fragen zur DunkelBar haben oder einen Termin
vereinbaren wollen, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

T: 06 11-41 101 41
kontakt(at)schlossfreudenberg.de



nach oben