Hier steht die Info

„Unterweisung im Geringen, das ist meine Sache“ { Hugo Kükelhaus }

Es ist gut, aber nicht unbedingt erforderlich sich auf einen Besuch im Erfahrungsfeld vorzubereiten.

Im Rahmen Ihrer Besuchsvorbereitung haben Sie als Pädagoge unter Vorlage der Buchungsbestätigung an der Kasse freien Eintritt. (max. 2 Lehrer).

In unserer Schloß- und Parkkarte haben wir einen Überblick geschaffen und in einem Taschenbuch sechs mögliche Wege im Erfahrungsfeld (Schloß und Park) zusammengestellt. Viele Stationen sind hier beschrieben, umschrieben und einige Phänomene vertieft.

Diese sind nur als Inspiration zu begreifen, der rote Faden dabei sollten immer Sie selbst und Ihre Gruppe sein. Es gibt also in diesem Sinne in unserem Erfahrungsfeld keine vorgefertigten Wege oder Rundgänge. Sie können überall beginnen und von dort aus weitermachen.

Zur Einstimmung auf Ihren Besuch haben wir für Sie Empfehlungen zum Selbsterkunden sowie verschiedene Spick- Hand- und Fußzettel vorbereitet, die Sie, wenn Sie mögen per PDF runterladen können.

Du kannst an keiner Stelle mit eins beginnen

Fragen ausdrücklich erwünscht!

Haben Sie individuelle Wünsche, Ideen oder Fragen zur Organisation, zur Vorbereitung oder dem Aufenthalt, dann stehen wir Ihnen natürlich jederzeit auch telefonisch zur Verfügung. Gerne planen wir gemeinsam mit Ihnen Ihren Besuch.
Sie erreichen uns Mo – Fr 9.00 — 18. 00 Uhr unter 0611- 41 101 41
 kontakt(at)schlossfreudenberg.de


Darüber hinaus haben Sie auch ohne Buchung die Möglichkeit im Rahmen unserer Veranstaltung „Offene Führung" sich einen Eindruck von unserem Schloß und seinem Erfahrungsfeld zu machen.



nach oben