Spickzettel
Hier steht die Info

Wer fragt der führt! Lerne sehen was sichtbar ist:
Was macht das mit Dir? Wie fühlt es sich an? Wie wirkt das auf Dich?

Wenn Sie und Ihre SchülerInnen unser Haus selbst erkunden empfehlen wir keine Ralleys, sie verleiten dazu einfach mal durchzuhuschen, schnelles Durchgehen führt unserer Erfahrung nach aber eher zu Nichtkenntnis… als zur Er-Kenntnis.

Stattdessen können Kinder und Schüler bei uns sehr gut mit z.B. folgenden Aufträgen auf Entdeckungsreise gehen:

  • Lieblingsexponat suchen und erkunden. Das Lieblingsexponat im Rahmen einer „Klassenkonferenz“ vorstellen.
  • In kleinen Teams Expertengruppen für bestimmte Sinn-Themen: Bilden, Hören Sehen, Riechen, Fühlen, BarfussDenken, Finsternis … und die Experten später in der Klasse darüber berichten lassen.
  • Eigene Exponate erfinden, zeichnen oder beschreiben. Vielleicht sogar das Exponat später nachbauen!
  • Geschichten erdenken zum Schloß oder dem dunklen Gang, dem Riechen, eine Anekdote über Goethe ersinnen, über Pflanzen oder Bienen …
Ich habe keine Chance, also fange ich mal an

Schauen Sie ca. 20 Sekunden nur auf das Kleid der Frau ohne mit den Augen abzuschweifen. Nach 20 Sekunden verschwindet die Frau und schauen sie nun genauso lange auf die weiße Fläche. Lassen Sie sich überraschen was passiert …

Seite öffnen

Freudenberger Notizblatt Jpeg Download

Platz für Freudenberger Notizen zum Bemalen, Beschreiben und Erfinden.

Schneeflocke PDF Download

Hier gibt es eine Bastelanleitung für eine Schneeflocke.

Karte Blinder Fleck PDF Download

Hier gibt es eine Versuchsanleitung zum blinden Fleck.

Drehscheibe PDF Download

Hier gibt es eine Bastelanleitung für eine kleine Drehscheibe.

Wimmelplakat Jpeg Download

Hier gibt es das Wimmelplakat zum Selbstausmalen, ergänzen und erfinden.

Hexeneinmaleins PDF Download

Mit Goethes Faust rechnen.

Schloß und Parkkarte PDF Download

Hier können Sie sich einen Überblick verschaffen.

Taschenbuch/Katalog anschauen

In unserem Taschenbuch haben wir sechs mögliche Wege im Erfahrungsfeld (Schloß und Park) zusammengestellt. Viele Stationen sind hier beschrieben, umschrieben und einige Phänomene vertieft. Es umfasst 138 Seiten mit Texten und Zeichnungen von Hugo Kükelhaus, (zum Preis von 5 € plus 3,50 € Porto). Sie können es an der Kasse oder in unserer Schatzkiste erwerben.


Haben Sie zur Organisation, Vorbereitung oder dem Aufenthalt bei uns Fragen stehen wir Ihnen natürlich auch jederzeit gerne telefonisch zur Verfügung. Gerne planen wir gemeinsam mit Ihnen Ihren Besuch.
Unser Telefonteam erreichen Sie: Mo — Fr von 9.00 —18. 00 Uhr unter 0611- 41 101 41 oder per Mail unter kontakt(at)schlossfreudenberg.de



nach oben