Öffnungszeiten

Öffnungszeiten heute:

Erfahrungsfeld Frühling & Sommer, geöffnet von 9.00h-17.00h
Zeiten & Eintritt
Kontakt & Anfahrt

Was ist das
Erfahrungsfeld?

Was erwartet mich und was muss ich mir da vorstellen?

„Alle Dinge sprechen sich selber aus. Wie mache ich es, daß ich ihre Sprache verstehe? Ein Förster sieht keinen Baum, er sieht Holzpreise, Schädlinge, Sturmschäden usw. Wer kann noch einen Baum als Baum sehen? Das Kind.“
Hugo Kükelhaus, 1956, Gründer des Erfahrungsfelds.

Es hängt sehr entscheidend von mir selbst ab. Auf dem Freudenberg sind Plätze, Waldlichtungen, Gärten, Räume, Kammern… so inszeniert, dass jede und jeder auf seine Art findet, entdeckt und erkennt. Für einige beginnt das Erfahrungsfeld mit dem Baudenkmal Schloß Freudenberg, die Fassaden, die Treppenanlage, die Fenster…. Ein Schloß mit 58 Räumen. Andere entdecken die Kostbarkeit des Sehens, die farbigen Schatten, die Regenbogenfarben, das Nachbild und das Spiel mit der Sichtachse und der Perspektive. Kinder erobern die breite Rutsche auf der Haupttreppe und Jugendliche schaukeln auf den Schaukelanlagen in 4 Meter Höhe. Oder der Barfußweg wird zu einem Lob der Füße, die uns durch das Leben tragen und nun massiert, geknetet und belebt werden.

Eine ganz neue Begegnung mit dem Riechen. Die Geruchsorgel auf der die Nieswurz-Sonate erklingt führt in die Welt der Düfte, Parfüme, Gerüche und der damit verbundenen Erinnerungen.

„Haben wir die Glieder- und Sinnesübungen durchgespielt und mit Verwunderung genossen, hin und her, vom Eingang bis zum Ausgang, so werden wir am Ende durch das Gefühl gestärkt sein, eine Wanderung durch uns selbst, durch unseren Leib und seine Organe, angestellt zu haben. Wir werden beseelt sein von dem Verlangen, das Erlebte nicht wieder absinken zu lassen.“
(Hugo Kükelhaus)

In diesem Verlangen entdecken wir „den Anderen“, das „Du“ und treten in Beziehung. Besonders mit Gruppen, Schulklassen und Teams weist die Erfahrungsfeldarbeit Wege, Feldwege zum Wahrnehmen und Unterscheiden: ICH, DU, WIR. Eine Feldarbeit, die die Grundlage schafft für ein miteinander Lernen und für einander Arbeiten.

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...