Fr, 30.09. ab 19:00 Uhr

PARADIES FREUDENBERG

Ab 19 Uhr - jeden Freitag am Waldkiosk

­Im Paradies Freudenberg bist Du nie allein. Ein Feuer brennt, Geschichten werden erzählt. Jemand hat die Gitarre mitgebracht.

Unser Waldkiosk ist geöffnet, es gibt köstliche Getränke und kleine, feine Speisen. Jeden Freitag ab 19 Uhr, der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 

Sasha Indik aus Kyiv ist eure Gastgeberin im Paradies Freudenberg. Allein oder gemeinsam mit Mitgliedern der Wanderbühne Freudenberg serviert sie Verführungen und Versuchungen am Waldkiosk - eine unerwartete Wendung, ein ukrainisches Lied, Geschichten von der Liebe, vom Krieg und vom Frieden.

Es ist FluXus!

Was dieser Abend bringt, hängt allein von Dir ab, vom Publikum.

Komm ins Paradies Freudenberg - wir öffnen das Portal
Im Schlosswald lüften wird den Vorhang der Realität und blicken auf die andere Seite.

 

Was ist die Wanderbühne Freudenberg?

Ein Theaterkollektiv, gegründet an einem sonnigen Tag im September 2016 in Kyiv.

Wir haben beschlossen, unsere Kunst zu manifestieren, und:

- mit den Dingen zu arbeiten, die wir haben.
- die Angst zu überwinden.
- kleine Dinge groß machen.
- nur mit einer wahrhaftigen Intention und Motivation auf die Bühne zu gehen.

Seit diesem Jahr haben wir unser Manifest erweitert:
… Gestaltung wird immer über die Zerstörung siegen.

Wir arbeiteten in Kiew, Berlin und überall wo die Wanderung uns hinführte. Hier in unser Schloss, unserem Königreich der Freiheit, kommt die Wanderbühne jedes Jahr. Drei von uns beschlossen zu bleiben, um einen Paradieskiosk zu schaffen, in dem eine Bühne alles sein kann, sogar die Tische der Gäste, wo verschiedene Figuren auftauchen, wenn man es nicht erwartet, wo dich ein geheimer Brief erreicht, wo eine Vorstellung mal 3 Minuten und mal 3 Stunden dauern kann. Wo Genres überschritten werden und wir mit arbeiten können mit unserer Fähigkeit, irgendwann einmal zu fliegen.

 

 

Merken Tickets