Öffnungszeiten

Öffnungszeiten heute:

Erfahrungsfeld Winter -22°C, geöffnet von 9.00-15.00 Uhr
Zeiten & Eintritt
Kontakt & Anfahrt

Quoli im Schloß Freudenberg

Natur*Wissen*Schaffen: Waldarbeit und Pferdeschweiß

Vom 08. Februar bis zum 22. Februar 2020 im Park von Schloß Freudenberg

Man sieht es Quoli an, dass er schwere Arbeit liebt. Erst wenn der pfundige Wallach sich richtig ins Zeug legen darf, fühlt er sich wohl. Vom 08. Februar bis zum 22. Februar 2020 wird das Team von Schloß Freudenberg dafür sorgen, dass es um Quolis Wohlbefinden bestens bestellt ist: Er ist eingeladen, sich bei der anstehenden Hege und Pflege der Landschaft rund um Schloß Freudenberg mit all seinen Kräften als sogenanntes Rückepferd einzubringen. Dafür kommt er eigens aus dem französischen Flandern angereist.

Bernhard Stichlmair, Leiter „Erfahrungsfeld Landschaft“, berichtet: „Quoli ist ein Rassepferd, ein Vertreter der Boulonnais. Wie die meisten Boulonnais ist er ein Schimmel, hat einen langen Atem, verfügt über viel Kraft und eine große Ausdauer - und ist als Rückepferd bei der Waldarbeit sehr geschickt. Im Rahmen unseres Projekts ‚Waldarbeit und Pferdeschweiß‘ spannen wir ihn täglich an und holen gemeinsam mit jedem, der unserer Einladung zum gemeinsam Tätig-Sein folgt, das Holz aus dem Schloßpark, das infolge von Sicherheitsfällungen hier zum Liegen gekommen ist. Das Bergen von Holz mit Pferdestärken ist eine umweltschonende Methode der Forstarbeit: Pferde arbeiten leise, belasten den empfindlichen Waldboden kaum, verbrauchen weder Öl noch Diesel. Sie lehren uns Aufmerksamkeit und Achtsamkeit.“

Insbesondere Kindergartengruppen, Schulklassen und Familien, aber auch einzelne Jugendliche und Erwachsene können an Werk- und Wirkstätten sowie Führungen mit Quoli teilnehmen (erfahrungsfeldschlossfreudenberg.de // 0611 / 41 101 41).

Öffentliche Führungen sind für 08.02., 09.02., 15.02., 16.02., und 22.02., Beginn: 14 Uhr, geplant
Öffentliche Werkstatt 15.02. um 15 Uhr

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Reise zu Deinem Winter

Es gibt nicht den Winter. Es gibt nur das, was ich sehe, höre, rieche... Im Äußeren wahrnehmen und dann erscheint mir im Inneren mein Winter

Der Bäcker und sein Brot

Der Bäcker und sein Brot… wie setzt man einen Teig an, wie knetet ein Bäcker und wie backt der Ofen?

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...