SHELTER FROM THE STORM Performance, Tanz und Musik

Stell dir vor, du bist Teil eines rauschenden Festes. Der DJ spielt verführerische Klänge, Körper bewegen sich, die laue Nacht bricht an. Plötzlich dreht sich der Wind und eine Truppe eigentümlicher Gestalten ziehen mit Ihrem Karren durch die Menge. Sie haben Kostüme dabei, Instrumente, Gerätschaften. Sie sind unterwegs von Ost nach West. Sie riechen anders, bewegen sich verführerisch, sind anmutend und einschüchtern zugleich. Anita Schiebukats Wanderbühne schlägt auf. Der Direktor bietet Kostproben ihrer Kunst und bittet im Gegenzug um Zuflucht vor dem Sturm, um ein Stückel Brot und ein warmes Bier. Es entwickelt sich eine magische Nacht, die die Welt auf den Kopf stellt und liebevoll wieder auffängt. Eine Nacht voll von Musik und Performance.

Die feinsten DJs des Rhein-Main-Gebiets spielen für euch den ganzen Abend. Zwischendurch und um die Ecke gibt es kleine Kunststücke und Taschenspielertricks der "Wanderbühne Anita Schiebukat". Musik und Zirkus, Geschichten von Nah und Fern und Magie! 

Der Waldkiosk ist ab 18:30 für Euch geöffnet!
Beginn der Veranstaltung: von 20.00 Uhr
Performance: ca. 1,5 Stunden Spielzeit, verteilt über den ganzen Abend; DJs: ca. 2,5 Stunden. 

 
Katharina Schenk gründete die Wanderbühne Freudenberg 2019. Sie ist ein Kollektiv von ukrainischen Schauspieler:innen und den Künstler:innen von Schloss Freudenberg. Auf der Bühne: Katharina Schenk, Semion Kyslyi, Oleksandra Indik, Matthias Schenk, Lothar Backes und Manuel Hornauer 

Die Wanderbühne Freudenberg spielt das Stück „Shelter from the Storm“ am 3. Juli, 17. Juli, 24. Juli, 07. August & 28. August.
Alle weiteren Veranstaltungen des Sommers findet ihr in unserem Kalender.

­Tickets: tickets.schlossfreudenberg.de/de

­

­

­