Fr, 06.08. ab 18:30 Uhr

Konzerte: Villa Viktoria + StrEichelorchester

Einlass und DJ: 18:30 Uhr Beginn der Konzerte: 20:30 Uhr

Shelter from the storm

Heute Abend erleben wir zwei Local Heroes auf dem Freudenberg: Villa Viktoria und das strEichelorchester

Villa Viktoria

In der Villa Viktoria steht die Haustür offen und heraus erschallt lautstark die Einladung zum Tanz und zur Geselligkeit: Komm rein, lass es dir gut gehen! Jede*r ist willkommen zur wilden Indie-Rock-Sause! Ihre deutschsprachigen Songs bringt die fünfköpfige Truppe aus Mainz fetzig bunt im 90er/2000er Vibe auf die Bühne.  2014 starteten Villa Viktoria als Schülerband und sammelten über die Jahre einiges an Bühnenerfahrung. In der Corona-Zeit formierte sich die Band um, warf alles über den Haufen und erkundete neue musikalische Gefilde. Mit Bass, Schlagzeug, Keys, Gitarre, Posaune und nicht zuletzt Spaß an der Freude präsentieren sie dramatisch-süffisanten Gesang. Villa Viktoria steht für deutschen Indie-Pop-Rock, der das Publikum zur Bewegung animiert, aber auch eine Botschaft hinterlassen soll. Musikalisch sind sie dabei auf den Spuren von Ok Kid, Von Wegen Lisbeth und Kraftklub unterwegs.  Gut gelaunt blicken Villa Viktoria dem Sommer entgegen und freuen sich auf deutschlandweite Auftritte. Im Herbst 2021 werden sie ihre heißersehnte Debut-EP „Blau“ veröffentlichen.

strEichelorchester 

Nach einer kreativen Pause von 17 Monaten, abgeschottet von der Außenwelt, kehrt das strEichelorchester zurück in das öffentliche Dasein. Die Begrifflichkeiten PowerPop, BrunchPunk und FaltenRock wurden in einer Erdhöhle, abgelegen jeglicher Zivilisation, musikalisch neu definiert. Nun wagen diese sympathischen und gut aussehenden Menschen den Kontakt zurück zur Außenwelt. Ein Bad in der Menge, Gespräche auf Achselhöhle, Federn und Glitzer im Gepäck. Atme auch Du den Dunst dieser neuen Freiheit ein. 

Jetzt reinhören

 

Merken Tickets