SEMINARE AUF
DEM FREUDENBERG

WIR haben keine fertigen Lösungen, aber viele Ideen. GEMEINSAM mit Ihnen entwickeln wir das passende Konzept und inszenieren für Sie ein inspirierendes (Um-)Feld. Unsere Idee versteht sich als Kraftmitteilung an den Menschen nach allen Regeln der Kunst.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, schreiben Sie uns. Selma Adan ist Ansprechpartnerin und koordiniert eine Zusammenarbeit.

mehr

Die Methode (griechisch: ‚Ein Weg hin zu etwas‘) ist bei uns ein Feldweg.

Abweichend vom „mainstream“, unbefestigt und jedem Menschen zugänglich führt der Weg in jedes Feld, das bearbeitet werden will: ins Arbeits- und Berufsfeld, Wirkungsfeld, Lernfeld, Forschungsfeld und vor allem in das soziale Feld. 

Eine Feldbetrachtung nimmt in den Blick, was geworden ist. Sichtbar ist nur eine Seite: die Oberfläche des Feldes. Verborgen bleibt die andere Seite: der Unter-Grund. Der Landwirt spricht vom ‚Nährboden‘ und weiß: bodenloses Wachstum gibt es nicht. Hier liegt, dem Auge nicht sichtbar, der Grund, warum etwas wächst und gedeiht oder eben nicht.

Wir richten Ihre Aufmerksamkeit auf beide Seiten. An einer der 131 Stationen des Erfahrungsfeldes gehen wir mit Ihnen in den Prozess:

  • Ihre Wahrnehmung provozierend, ermutigen wir Sie, in Erfahrung zu bringen, was ist
  • Die Aufmerksamkeit weckend, hinterfragen wir, was Sie sehen, welche Sichtweise Sie bevorzugen oder welchen Blickwinkel Sie einnehmen

Mit erfahrenen Referent*innen agieren wir für Sie als "Feldmeister*in".

    Sie kommen zu uns: in den Raum zwischen Frage und Antwort, zwischen Problem und Lösung.
    Mit der Freudenberger Methode wird auf frische und unkonventionelle Weise der Raum er-öffnet.

     

    WENIGER

    Unsere Themen

    Ideen zur Gestaltung

    Seminarräume

    Bei uns finden Sie einen Ort für ein Seminar, ein Open-Space-Treffen, eine Konferenz, eine Tagung, ein Meeting, ein Get-together... Wir bieten einen Freiraum für Kleingruppen und Gruppen mit bis zu 150 Teilnehmer*innen, der individuell und bedarfsgerecht gestaltet wird. Hinzu kommen alle Säle, Kammern und Gänge des Schlosses, die Ihrer Versammlung dienlich sind. Auch im weitläufigen Schlosspark mit seinen Gärten, Feldern, Wald und Wiesen können Arbeitsplätze inszeniert werden.

    Seminartechnik wie WLAN, Beamer und Leinwand, Flipcharts, Meta-Planwände und Moderationsmaterialien sind vorhanden. Sprechen Sie uns an und wir entwickeln Rahmen und Raum für Ihre Zusammenkunft.

    Unsere Räume

    Großer Saal
    80 qm / 2. OG / mit Bienen

    Feuerstelle
    50 qm / unterm Zelt / Wärmequelle

    Waldlichtung
    40 qm / bodenständig / Himmel

    Bibliothek
    33 qm / 1. OG / Bibliothek

    Dunkelbar
    24 qm / EG / Lichtpause

    GENUSS &
    STÄRKUNG

    Bekömmliches und Nährendes. Denn: Es darf nicht schwer im Magen liegen. Weder das Seminar noch das Essen. Wir komponieren für Ihre Seminargruppe eine Erfrischung, Erwärmung und Stärkung. Passgenau auf Ihr Thema. Das gemeinsame Mahl kann das Seminargeschehen begleiten und vertiefen: Nüsse knacken. Da haben wir den Salat. Die Sache nicht hochkochen lassen. Schwer verdaulich. Auf der Zunge zergehen lassen. Reste-Verwertung. Es geht runter wie Öl. Die Suppe versalzen. Da liegt der Hase im Pfeffer… Das Auge isst mit. Wir ermutigen Sie zu einem kleinen Abenteuer und erfragen bei Ihnen das gewünschte Menü und alles, was wir bedenken müssen (Unverträglichkeiten, Diäten, …)mehr

    Wir können auch zusammen mit Ihnen kochen. Viele Köche verderben den Brei dann nicht, wenn alle das Rezept kennen, die Zutaten stimmen und klar ist, wer das Sagen hat. Unser Angebot: Tischlein deck‘ Dich! Tischdekoration, Speisekarte und Beleuchtung. Vorspeise. Salat. Hauptgang. Dessert und Mundschenk. Alles liegt in Ihrer Hand. Unsere Hände unterstützen Sie. Und den Abwasch übernehmen wir. Grundsätzlich gilt: Wir kochen mit dem, was die Jahreszeit in unserer Landschaft hervorbringt. Wir bevorzugen Produkte aus biologisch-dynamischer Landwirtschaft. WENIGER

    Alle Anfragen gerne per Mail an seminarschlossfreudenberg.de